Die mit den Wölfen heult

wolfsheulnacht-470

Klein-Auheim - Die Klein-Auheimer Wolfsheulnacht im Wildpark "Alte Fasanerie" entwickelt sich zum Kult. Wer am Samstag noch einen Parkplatz erwischen wollte, musste rechtzeitig vor Ort sein. Es waren zum Schluss ca. 2000 Besucher, die durch den Wildparkt zum Wolfsgehege unterwegs waren um den Wölfen Ayla, Scott-Cisco und Khan und Dr. Marion Ebel beim Heulen zuzuhören.

Im Vorprogramm gab es Vorführungen über Hundeausbildung sowie umfangreiche Informationen über die Arbeit der Rettungshundestaffel Main-Kinzig. Schlittenhunden rasten mit ihrem Gefährt durch den Park. Der Förderverein präsentierte sein umfangreiches Merchandising Angebot mit T-Shirts, Pullover, Fotos, Plakaten.

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten