Ein neuer Berg am Spessartrand

Kategorie
Führungen
Datum
Mittwoch, 12. August 2020 15:00
Veranstaltungsort
Deponie GN-Hailer - Deponie GN-Hailer

Südlich von Gelnhausen-Hailer erhebt sich ein in alten Karten nicht verzeichneter Berg. In seinem Inneren herrschen hohe Temperaturen. Er ist nicht vulkanischen Ursprungs, sondern durch Menschenhand entstanden. Es handelt sich um eine frühere Mülldeponie, die zu einem Abfallwirtschaftszentrum ausgebaut wurde.

Am Mittwoch, 12. August lädt der Naturpark Hessischer Spessart zu einer kostenlosen Führung über das Areal ein. Sie startet um 15 Uhr und dauert 2,5 Stunden. Treffpunkt ist am Abfallwirtschaftszentrum Hailer, Deponiestraße 4 in 63571 Gelnhausen.
Ab A66, Ausfahrt Gelnhausen West der Ausschilderung „Deponie GN-Hailer“ (Richtung Freigericht) folgen.

Anmeldungen nimmt Naturparkführer Harald Hahn, Telefon 06051 8898-215 oder die Naturpark-Geschäftsstelle Burgjoß, Telefon 06059 906783, E-Mail info@naturpark-hessischer-spessart.de entgegen.

 
 

Alle Daten

  • Mittwoch, 12. August 2020 15:00

HanauOnline braucht Hilfe!

Die Corona-Pandemie hat nun auch das Projekt HanauOnline erwischt. Ich brauche dringend Einahmen um die Nachrichtenseite auch weiterhin werbefrei und für Nutzer kostenlos betreiben zu können.

Pressemitteilungen von Veranstaltern oder Firmen können künftig leider nur noch nach Spende oder im Rahmen einer individuellen Vereinbarung veröffentlicht werden.

Spendet an unseren Paypal-Account!

 

 

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten