Tags:

Nidderau. Um in Zeiten der Corona-Krise hilfebedürftige Bürgerinnen und Bürger zu unterstützen, haben Nidderaus Bürgermeister Gerhard Schultheiß und der Erste Stadtrat Rainer Vogel vor einer Woche einen Einkaufservice ins Leben gerufen, der kostenlos in Anspruch genommen werden kann. 15 Erzieherinnen und Erzieher der zurzeit geschlossenen städtischen Kindertagesstätten haben sich freiwillig zu dieser Hilfsaktion bereit erklärt, um von Montag bis Freitag diesen Service einrichten zu können.

Seite 1 von 2

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten