Freiheitsplatz: Provisorischer Busbahnhof wird eingerichtet

hanau-baut-um-zobumbau-300Foto: Stadt Hanau - Hanau. Auf dem Freiheitsplatz ist Hanaus Busbahnhof beheimatet. Das wird sich auch durch die Umgestaltung des Platzes nicht ändern. Der Neubau des Busbahnhofs auf der nördlichen Platzhälfte beginnt nach den Sommerferien 2013, Vorarbeiten wie der Abriss aller darauf stehenden Altgebäude sind bereits vollzogen.

Damit aber der Busbetrieb auf dem Freiheitsplatz während der Bauarbeiten weitergehen kann, muss in den Sommerferien ein provisorischer Busbahnhof eingerichtet werden. Dadurch wird auf der südlichen Platzhälfte eine komplett neue Anordnung der Haltestellen an behelfsweise hergestellten Bussteigen nötig. Im täglichen Betrieb sind wegen der beengten Platzverhältnisse Unregelmäßigkeiten im Linienverkehr leider nicht auszuschließen. Auf dem provisorischen Busbahnhof sind elf Bussteige vorhanden. Die Buslinien der HSB halten an den östlichen Bussteigen 1-7, die Überlandlinien vorwiegend im westlichen Bereich . Eine öffentliche Toilette sowie ein Kiosk stehen auch auf dem provisorischen Busbahnhof zur Verfügung. Sie sind auf der Dreiecksinsel an der Ecke zur Fahrstraße hin zu finden. (pshu)

Weitere Informationen unter www.hanau-baut-um.de. 

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten