Baugesellschaft sponsert neue Trikots für den FC Alemannia Klein-Auheim

fc alemania klauheim 740Der FC Alemannia Klein-Auheim mit Jens Gottwald, Geschäftsführer der Baugesellschaft Hanau - Foto: Privat -
Fußball. Blau und Weiß, wie lieb ich dich… Getreu dieses Liedtextes haben die Aktiven der FC Alemannia Klein-Auheim neue Trikots erhalten. Blau und Weiß sind seit jeher die Vereinsfarben des Fußballclubs. Nun haben sie zwei neue Sätze Trikots von der Baugesellschaft Hanau gesponsert bekommen. Jens Gottwald, Geschäftsführer des Hanauer Wohnungsunternehmens, überreichte beim Heimspiel den Fußballdress an die Mannschaft.

Der FC Alemannia Klein-Auheim und die Baugesellschaft Hanau sind bereits die vergangenen Jahre partnerschaftlich verbunden und der FC Alemannia benötigt diese Unterstützung für seine stetige Weiterentwicklung. So beteiligte sich die Baugesellschaft Hanau schon an diversen Ausrüstungsgegenständen für die Kicker. Erwin Winter, Vorsitzender der FC Alemannia, bedankte sich stellvertretend für den Vorstand und die Aktiven bei dem Geschäftsführer Jens Gottwald. „Es ist schön und beruhigend, dass sich ein kommunales Unternehmen wie die Baugesellschaft Hanau bei den Klein-Auheimer Fußballern in dieser Form engagiert“, so der Vorsitzende abschließend.
Jens Gottwald betont: „Als Hanauer Unternehmen unterstützen wir alle Stadtteile und gerade auch das Engagement der Fußballer der FC Alemannia Klein-Auheim war für uns ausschlaggebend uns hier partnerschaftlich verbunden zu zeigen.“ (bauhu)

Veranstaltungen ausgesetzt

Keine Veranstaltungen mehr während der Corona-Beschränkungen!
© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten