Leichtathleten der TG Hanau in die Sommerwettkampfsaison gestartet

sarina-start-tgh-300Sarina Sälzer am Start - Leichtathletik. Am vergangenen Wochenende besuchten 6 Athleten der TG 1837 Hanau die Bahneröffnung der LG ovag Friedberg-Fauerbach. Trotz kühler 8 Grad Außentemperatur und Dauerregen konnten gute Leistungen erzielt werden. Gleich zu beginn belegte Sophie Ullrich über 80m Hürde in 13,36 sek. den 2. Platz der U16 und unterbot die geforderte Qualifikationsnorm für die Hessischen Meisterschaften.Kankou Müller belegte in der U18 über 100m Hürden den 8. Platz.

Über 100m überzeugte Sarina Sälzer in der U18 mit dem 2. Platz und einer Zeit von 13,15 sek. Gleichzeitig hat sie damit ebenfalls die geforderte Qualifikationsnorm für die Hessischen Meisterschaften unterboten.
kankou-start-150-tghKankou MüllerÜber die 100m Distanz konnte Sophie Ullrich in 13,88 sek. die B-Qualifikationsnorm unterbieten, sowie in der Männerklasse Thomas Werner mit 11,66 sek. und Valentin Kaeppel mit 11,85 sek. Ebenfalls die B-Qualifikationsnorm konnte Kankou Müller im Speerwurf mit 32,49m überbieten.

thomasvalentinstart-tgh-300Thomas Valentin beim Start - Alle Fotos: PrivatTristan Daus würde im 100m Sprint leider aufgrund eines unglücklichen Fehlstarts disqualifiziert. Die 200m lief er in 25,27 sek. und belegte den 3. Platz ebenso in seinem ersten 400m Lauf den in einer Zeit von 57,78 sek. absolvierte.
Der betreuende Trainer Bryan Heeg zeigte sich zufrieden mit diesem ersten Test „Nach einem doch durch den Dauerregen sehr zermürbenden Tag, können die Athleten zufrieden mit sich und Ihrer Leistung sein. Ich bin es jedenfalls“ resümierte er. (TGH LA)

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten