Holpriger Saisonauftakt für die Basketballer der TG Hanau

Basketball. Für das Highlight des vergangenen Wochenende aus Sicht der TG Hanau sorgte die männliche U 12 um Trainer Eiko Fues in der hessischen Oberliga. Mit 80:69 konnte die Mannschaft das Team vom TV Lich in eigener Halle bezwingen und setzte damit ein erstes Ausrufezeichen in der jüngsten hessischen Oberliga. Weniger Glück hatte hingegen die männliche U 16 in der Oberliga ebenfalls gegen den TV Lich. Das Team um Trainer Sven Witt verlor am Ende etwas unglücklich mit 72:79, obwohl die Hanauer zur Halbzeit noch geführt hatten.

Kaum besser erging es den drei Mannschaften im Herrenbereich, die am vergangenen Wochenende allesamt den Kürzeren zogen. Die erste Herrenmannschaft um Trainer Andre Praschak und seinen Assistenten Yamen Griguich verlor knapp beim TV Hausen. Am Ende stand es 94:97 für die Gastgeber und die Hanauer finden sich schon zu Saisonbeginn am Tabellenende der Bezirksliga wieder. Gleiches gilt für die Herren II und III in der Kreisliga, die beide am Spielende mit leeren Händen da standen. Für die Herren II um Trainer Alexander Pilz war das Team von BB Com Frankfurt II bei der 43:64 Heimniederlage zu stark und die Altstars der TG Hanau White Wings, die Herren III, hatten gegen den starken Lokalrivalen vom TSG Erlensee mit 63:73 das Nachsehen. Und auch die Herren IV um Trainer Florian Thienert hatten nach einem guten Saisonauftakt nun gegen die SG Alzenau/Mühlheim bei der 40:74 Heimniederlage keine Chance. (TGH)

Tags: ,

Veranstaltungen über 9,99 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

In der letzten Zeit häufen sich eingesandte Veranstaltungen, die von Firmen und Agenturen angeboten werden. Diese werden von uns als kostenpflichtig angesehen und nicht veröffentlicht. Unsere Grenze für kostenlose Veranstaltungshinweise liegt bei 9,99 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb. HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

Senioren

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten