Top-Ergebnisse der Hanauer JuJutsuka bei der Deutschen Meisterschaft (update)

ksc dem 840Das Team des KSC Hanau bei den Deutschen Meisterschaften 2016 - Foto: KSC -

Nördlingen. Bei den Deutschen Meisterschaften im JuJutsu haben die Käpfer des KSC Hanau wieder Top-Plazierungen erreicht. Sensationell siegt Kevin Chrichton in der Klasse bsi 69kg den esrten Platz und wurde Deutscher Meister. Martin Cicheon erkämpfte in der Klasse bis 62 kg die Bronzemedaillie.

Sebastian Uhlendorf mußte verletzungsbedingt 20 Sekunden vor Kampfende beim aktuellen Stand zu seinen Gunsten von 15:3 aufgeben und wurde Fünfter.

In der Altergruppe U21 wurde Elias Bruhn in der Klasse bis 69 kg Deutscher Meister. Er besiegte den amtierenden U21-Weltmeister aus Bayern. Patrick Sargorsky gewnn in der U21 bis 77 kg die Brinzemedaille.

Ein Deutschen Meister gab es auch für Max Strauch in der U21 bis 94 kg. Trainer jens Gottwald: "Spitzenleistung dre Hanauer."

Der Sonntag:
Nikola Angelovski ist Vizedeutscher Meister bis 66kg. Hat das Finale 6:7 verloren?
Hätte er machen müssen, wir sind trotzdem stolz auf ihn??

Timon Kaeppel hat bis 60kg super gekämpft. Halbfinale bei Endstand 12:12 mit einem Ippon weniger in der Unterwertung verloren. Kampf um Platz drei dann verloren, verschiedst. Super fünfter Platz.

Kim Gottwald hat ihren ersten Kampf gegen eine Bundeskaderathletin verloren. Im zweiten Kampf wurde sie ebenfalls verschiedst und hat 28:27 nach Verlängerung verloren.
Man hat ihr auch den Trainingsrückstand angemerkt. Jetzt heißt es einfach weiter machen...

Felix Strauch, U21 plus 81kg erkämpft sich die Bronzemedaille bei seiner ersten Deutschen. Der zukünftige Nachfolger von Simon Roiger.

Felix Junker U18 bis 81kg erkämpft sich den siebten Platz.

- KSC

Tags: , ,

HanauOnline braucht Hilfe!

Die Corona-Pandemie hat nun auch das Projekt HanauOnline erwischt. Ich brauche dringend Einahmen um die Nachrichtenseite auch weiterhin werbefrei und für Nutzer kostenlos betreiben zu können.

Pressemitteilungen von Veranstaltern oder Firmen können künftig leider nur noch nach Spende oder im Rahmen einer individuellen Vereinbarung veröffentlicht werden.

Spendet an unseren Paypal-Account!

 

 

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten