Top-Fotos

previous arrow
next arrow
Slider

Aus der Region

aufraeumen-unwetter-03.jpg
Auch in Hanau gab es schwere Schäden durch Unwetter. Hier die Folgen des Sturm vom 25. August. (Archivbild HanauOnline)

Gefährliche Wetterereignisse und Wetterschäden in Deutschland
Offenbach. Auch im vergangenen Jahr traten in ganz Deutschland wieder Unwetter auf, die Menschenleben forderten und zu beträchtlichen Schäden führten. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat den Wetterverlauf im Jahr 2011 Tag für Tag und rund um die Uhr überwacht, etwa 30 000 mal frühzeitig vor gefährlichen Wetterlagen gewarnt und diese dokumentiert. Wie in den Vorjahren hat der DWD viele Medienberichte über größere Schäden durch Unwetter in Deutschland gesammelt und ausgewertet. Die folgende Zusammenstellung über den Zeitraum Dezember 2010 bis November 2011 hat allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Tags: ,

Neuhof
Neuhof - Weithin sichtbar prägt der Kaliberg bei Neuhof das Gesicht der Landschaft. Ein Jahrhundert nach dem Teufbeginn für den Schacht Neuhof im Jahr 1906 feierte das Kaliwerk Neuhof-Ellers bei Fulda am 30. April 2006 das 100jährige Jubiläum. Das zeitweise stillgelegte Werk wurde 1954 vollständig neu errichtet wieder in Betrieb genommen. Wegen der besonderen Reichhaltigkeit der Lagerstätte nimmt das südlichste Werk der K+S KALI GmbH heute eine wichtige Position für die Produktion von magnesium- und schwefelhaltigen Düngemittelspezialitäten ein.

Tags: ,
© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten