Überfall im Schlossgarten

Hanau. Auf ihrem Weg durch die Parkanlage in der Innenstadt wurde ein Geschwisterpaar (24 und 17 Jahre) am Freitagabend, 22:45 Uhr, Opfer eines Überfalls. Drei junge Männer und eine Frau, alle etwa 19 Jahre alt sprachen das Paar unter einem Vorwand an, versuchten aber dann, dem 24-jährigen die Bauchtasche zu stehlen. Dies gelang nicht und der Überfallene stürzte zu Boden.

Während die drei männlichen Räuber auf den am Boden Liegenden eintraten, hielt ihre Komplizin die Schwester des Opfers fest, damit sie ihrem Bruder nicht helfen konnte. Anschließend flüchteten die Räuber ohne Beute vom Tatort.

Die Polizei konnte die Vier im Zuge der Personenfahndung zügig und unweit des Tatortes festnehmen. Die Ermittlungen dauern an. (POL-OF/ots)

Tags: ,
© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten