Hanau - Seit dem 15. Juli diesen Jahres ist der Limes Weltkulturerbe und die römische Provinzialgeschichte rückt in den Blick der Öffentlichkeit. Die Funde aus dem Hanauer Stadtgebiet — im direkten Hinterland des Limes gelegen — spiegeln die lokale Geschichte der römischen Okkupation wieder.

Hanau - Hanau kommt ganz gross raus. Ein Fernseh-Team von Stern-TV drehte am Montag und Dienstag in Hanau. Hanauonline hatte als ortskundiger Guide etwas mitgeholfen und durfte zusehen. Es geht um die Bundestagswahl und Hanau spielt dabei eine enorm wichtige Rolle. Mehr darf ich aber nicht verraten. Erst nach der Sendung am 14. September kommt die Story ins Internet. Also, liebe Hanauer, am 14. September Stern-TV mit Günter Jauch bei RTL ansehen und Heimat gucken. Die Sendung beginnt um 22.15 Uhr.

"Mit mehr als 100.000 Besuchern beim Bürgerfest 2005 haben wir den Vorjahreserfolg noch mal übertreffen können. Damit hat niemand gerechnet." Oberbürgermeister Claus Kaminsky freut sich "am Tag danach" mit den zahlreichen Akteuren über eine rundherum gelungene Veranstaltung. "Mit fällt spontan nichts ein, was mir nicht gefallen hätte." Die Entscheidung gegen schrille Rummelplatz-Atmosphäre und für ein an seine Traditionen anknüpfendes Familienfest sei richtig gewesen. Daran werde sich auch in Zukunft nichts ändern. Auch die Konzeption, der Veranstaltung durch die beiden Ausstellungen eine nachdenklich Note zu geben, die an die Wurzeln des Traditionsfestes erinnert, kann nach den Worten von Kaminsky nur als gelungen bezeichnet werden. Allein 10.000 Besucher bei der Ausstellung "Hanau und der Main" würden das Interesse der Menschen deutlich belegen.

Hanau - (kf) Noch unklar sind die Hintergründe, wie es am Freitagmorgen gegen 5.25 Uhr zu einer Kollision zwischen einem 170 Meter langen Kesselzug und einem Tanklastwagen kommen konnte, bei dem ein 46 Jahre alter Rangierhelfer ums Leben kam. Nach ersten Feststellungen überquerte ein mit Dieselkraftstoff beladener Tanklaster, an dessen Steuer ein 37-Jähriger saß, einen unbeschrankten Bahnübergang an der Saarstraße am Treibstofflager im Hanauer Hafengebiet.

Hanau - Beim Fest der Polizeistation in der Cranachstrasse war dieses Fahrzeug der absolute Star. Der Mühlheimer Sammler Hans-Günter Zach stellte diesen historischen Rolls Royce sogar für eine Fahrt zur Verfügung. Wer der glückliche Gewinner war, konnte ich leider nicht erfahren. Ich zog leider nur Nieten. Das Fahrzeuge heisst "Stern von Indien" und wurde einst für den Maharadscha von Rajkot als Staatskarosse angefertigt.

Tags: ,
© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten