Liegestühle für das Großauheimer Mainufer

Hanau-Großauheim. Eine 4500 Quadratmeter große Liegewiese, einen Gastrostand mit Sitzgelegenheiten und Liegestuhlverleih, sowie Outdoor-Spiele für die ganze Familie und Yogakurse soll es zukünftig am Großauheimer Mainufer geben. Das Konzept für die Belebung des Mainufers – und die damit verbundenen besseren Nutzung als Naherholungs-und Freitzeitareal - wurde dem Ortsbeirat des Stadtteils Großauheim von der Stadt Hanau und dem neuen Betreiber der Gastronomie vorgestellt und dort mit großer Begeisterung aufgenommen.

Rocky Musleh – der seit einigen Jahren in Hanau in der Salzstraße erfolgreich das Restaurant und Café „Der Laden“ betreibt, präsentierte ein ausgefeiltes Konzept für einen neuen Gastronomiestand, der in den Sommermonaten seinen Standort auf dem sogenannten Festplatz – eine asphaltierten Areal - am Mainufer von Großauheim haben soll. Hier will er - an Tagen mit schönem Wetter – Snacks und Getränke anbieten, die möglichst von Lieferanten aus dem Stadtteil kommen. Wer picknicken möchte, kann im Mainladen sogar künftig einen gepackten Picknickkorb erstehen.

Der sogenannte „Pop-up-Biergarten“ soll - nach Aussage von Musleh – ein Ort für Menschen jeden Alters werden, an dem man entspannen und sich wohlfühlen kann. Tischtennis, Federball, Frisbee und andere Outdoorspiele will er kleinen und großen Gästen zu Verfügung stellen. Auch eine Bücherecke soll es für die geben, die kein eigenes Lesematerial dabei haben und natürlich auch Toiletten. „Was es nicht geben wird, sind dafür laute Musik oder andere lärmintensive Veranstaltungen!“ verspricht Musleh. Dafür plane er Yoga-Kurse im Freien anzubieten.

Damit Sport, Entspannung, liegen, spielen, picknicken und andere Freizeitgestaltungen zukünftig problemlos möglich sind, weist die Stadt Hanau rund um den Festplatz – ein circa 4500 Quadratmeter großes Wiesenareal zwischen Hintergasse und der Mitte von Alte Langgasse und Mittlere Maingasse als Liegewiese aus. Hunde dürfen zukünftig nur nördlich dieses Areals ihr Geschäft verrichten.
Umgesetzt werden soll das Konzept zur Belebung des Großauheimer Mainufers so schnell wie möglich.

„Sobald die Genehmigungsverfahren in den nächsten Wochen abgeschlossen sind soll es losgehen“, verspricht der OB. Seiten der Bauaufsicht der Stadt gebe es keine Bedenken, denn die beteiligten Behörden hätten bereits im Vorfeld ihre Zustimmung signalisiert und Auflagen für die Baugenehmigung formuliert. (Quelle: Stadt Hanau)

Nächste Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung
© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten