Wildlife in Hanau

kanichen-bruchw-470.jpg

Tiere sehen sich an
Hanau - Diese beiden Kaninchen tummeln sich hinter dem Schuttberg am Alten Rückinger Weg. Ihren Bau werden sie wohl in dem Damm zu den Bruchwiesen haben. Wie übrigens auch die Kaninchen-Kollegen an der "krummen Kinz". Auch dort ist der Hochwasserdamm ein bevorzugtes Wohngebiet für Kaninchen. Sie können sie ab Einbruch der Dämmerung beobachten. Wenn Sie eher Mäuseliebhaber sind hier mein Tipp: Kurz vor dem Dunkelwerden machen Hanaus Stadtmäuse an der Neuapostolischen Kirche an der Ecke Ramsaystrasse / Hainstrasse ihre Ausflüge und rascheln durch die Büsche und über das Gras. Ratten sind eher am Kinzig- und Mainufer zu finden. Hier schnüffeln sie sich durch die Uferzonen.

Tags: ,

Veranstaltungen über 9,99 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

In der letzten Zeit häufen sich eingesandte Veranstaltungen, die von Firmen und Agenturen angeboten werden. Diese werden von uns als kostenpflichtig angesehen und nicht veröffentlicht. Unsere Grenze für kostenlose Veranstaltungshinweise liegt bei 9,99 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb. HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

Polizeimeldungen

Senioren

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten