Pig-Stock heißt jetzt KAMA

Hanau. Kiste aus! Musik an! - KAMA, die neue Veranstaltungsreihe des Trägervereins Pumpstation e.V. (KUZ Hanau) präsentiert jetzt noch mehr Konzerte mit Local Heroes und Newcomern aus der Region! Am Samstag, 19. Mai, geht es los mit den Pillow Fight Club aus Frankfurt, TakeThe Sky aus Gelnhausen und Netzer & Delling aus Hanau im JubiKuz Hans Böckler. Das KUZ Hanau will auch 2012 wieder gestandene Größen der Umgebung und Newcomer aus der Region und ganz Deutschland aus den Bereichen Punk, Metal, Rock, Jazz, Alternative, Indie, HipHop oder Hardcore dem Hanauer Publikum vorstellen.

Getreu dem Motto "Kiste aus! Musik an!" - KAMA - soll das Wochenende zum Highlight werden und Fernseher und Computer ausbleiben. Die neue Veranstaltungsreihe, die das Musikfestival Pig-Stock ersetzt, startet am Samstag, 19. Mai ab 20 Uhr im Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler. Am 16. Juni ist der nächste KAMA-Abend im Jubikuz geplant. Drei weitere folgen noch in diesem Jahr. Interessierte Bands aus Hanau und Umgebung können sich beim Trägerverein Pumpstation melden unter Lschobert@kuz-hanau.de

Tags: ,
© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten