Zwei Kajakfahrer kenterten auf dem Main

Raunheim. Zwei Kajakfahrer befanden sich am Donnerstag, 20.08.2020 um 19:00 Uhr im Bereich Raunheim auf dem Main. Zeitgleich begegneten sich dort ein zu Berg fahrendes Tankschiff und zwei zu Tal fahrenden Schiffe. Obwohl die beiden erfahrenen Kajakfahrer auf den zu erwartenden Sog-und Wellenschlag der Schiffe vorbereitet waren konnten sie ein Kentern nicht vermeiden. Die Verwirbelung der entstandenen Wellen war zu groß. Die Kajakfahrer kletterten unverletzt in ihre Kajak´s zurück und konnten die Fahrt fortsetzen. Die Ermittlungen dauern an. (POL-HBPP/ots)

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten