Autoaufbrecher in Kesselstadt unterwegs

Hanau. In der Zeit von Freitagmittag bis Montagabend waren Autoaufbrecher im Stadtteil Kesselstadt aktiv. Viermal brachten die Täter eine Autoscheibe zum Bersten, einmal wurde ein Fahrzeug auf unbekannte Weise geöffnet. Sie stahlen aus den abgestellten Fahrzeugen alles, was sie greifen konnten, unter anderem Werkzeuge, Bargeld und ein Hörgerät.

Sogar ein Zündschloss wurde ausgebaut und mitgenommen. Auf Fahrzeuge eines bestimmten Herstellers konzentrierten sich die Autoknacker dabei nicht. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich unter Rufnummer 06181 100-123 zu melden. (POL-OF/ots)

Für Senioren

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten